Der Ausbildungsmarkt im Saale-Holzland-Kreis im August 2019 - Jobcenter SHK

Der Ausbildungsmarkt im Saale-Holzland-Kreis im August 2019

„Allen Jugendlichen, die noch immer auf Ausbildungssuche sind, rate ich, mit ihrem Berufsberater in Kontakt zu bleiben. Sie unterstützen und beraten euch zu euren Möglichkeiten“, empfiehlt Holger Bock, Chef der Jenaer Arbeitsagentur.

 

Seit Beginn des Beratungsjahres, im Oktober 2018, haben sich 1.201 Ausbildungsbewerber in der Berufsberatung gemeldet. Das waren 65 (5,1 Prozent) weniger als im Jahr zuvor.

Davon sind noch 280 Jugendliche auf Lehrstellensuche, die restlichen Bewerber haben bereits einen Ausbildungsplatz oder eine andere Alternative für sich gefunden.


Seit Beginn des Beratungsjahres haben sich:

  • im Saale-Holzland-Kreis 270 Bewerber gemeldet, 33 weniger als im Vorjahr. Aktuell sind noch 47 auf Lehrstellensuche.
In den vergangenen Monaten haben die Betriebe und Einrichtungen im Bezirk der Agentur für Arbeit Jena 1.883 Ausbildungsstellen zur Besetzung gemeldet, 14 (0,7 Prozent) mehr als im Vorjahr. Davon entfielen auf den den Saale-Holzland-Kreis 590 Ausbildungsstellen.

Derzeit sind noch 238 der gemeldeten Ausbildungsstellen im Saale-Holzland-Kreis unbesetzt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weiterhin werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt, z.B. für die Analyse des Nutzungsverhalten der Besucher durch Matomo. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz Einverstanden