Der Arbeitsmarkt im Saale-Holzland-Kreis im Juli 2020 - Jobcenter SHK

Der Arbeitsmarkt im Saale-Holzland-Kreis im Juli 2020

Zahl der Arbeitslosen bleibt im Agenturbezirk Jena stabil

„Corona ist auf dem Arbeitsmarkt weiterhin das vorherrschende Thema. Ein weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit konnte jedoch vermieden werden. Das zeigt, dass die Unterstützungsmaßnahmen wirken. Aktuell gehen auch wieder vermehrt Stellenofferten von Unternehmen ein. Das stimmt mich positiv, dass nach Ende der Ferienzeit wieder verstärkt Einstellungen vorgenommen werden.“ sagt Franziska Exner, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit.

2.023 Frauen und Männer waren im Juli arbeitslos, 22 (-1,1 Prozent) weniger als im Juni. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Arbeitslosen um 317 Personen (18,6 Prozent).

Die Arbeitslosenquote sank ggü. Juni um 0,1 Prozentpunkte auf 4,6 Prozent, im Vorjahr betrug sie 3,7 Prozent.

 

296 Personen meldeten sich im vergangenen Monat arbeitslos. Davon kamen 147 Personen direkt aus Erwerbstätigkeit und 3 aus Selbständigkeit.

Im Gegenzug beendeten 321 Personen ihre Arbeitslosigkeit, davon nahmen 134 Personen eine Erwerbstätigkeit auf.

 

Im Rechtskreis SGB III (Arbeitsagentur) waren aktuell 982 Personen gemeldet, 22 (2,3 Prozent) mehr als im Juni und 244 (33,1 Prozent) mehr als vor einem Jahr.

52 Prozent aller Arbeitslosen werden vom Jobcenter betreut.

Im Rechtskreis SGB II - in Betreuung durch das Jobcenter Saale-Holzland-Kreis - waren 1.041 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, 44 weniger als im Juni, aber 73 (7,5 Prozent) mehr als im Vorjahr.

Das Jobcenter betreut 2.096 Bedarfsgemeinschaften, 50 (-2,3 Prozent) weniger als vor einem Jahr. 2.599 Menschen bezogen Arbeitslosengeld II, 10 Personen mehr als im Vorjahr.

7 Selbständig erwerbstätige Personen beziehen seit letztem Monat Leistungen der Grundsicherung. 

Von regionalen Unternehmen und Einrichtungen wurden 274 neue Stellen gemeldet, 40 (17,1 Prozent) mehr als im Juni und 44 (19,1 Prozent) mehr als im Vorjahr.

Den ausführlichen Arbeitsmarktbericht finden Sie hier.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weiterhin werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt, z.B. für die Analyse des Nutzungsverhalten der Besucher durch Matomo. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.