Der Ausbildungsmarkt im Mai 2020 - Jobcenter SHK

Der Ausbildungsmarkt im Mai 2020

Verhaltener Optimismus – Arbeitgeber bleiben bei ihren Ausbildungsangeboten

Jugendliche, die noch eine Perspektive suchen, können das Berufsberatungsangebot der Arbeitsagentur in Anspruch nehmen

„Trotz Coronapandemie endet für die Schulabgänger demnächst ihre Schulzeit und sie wollen eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Momentan stehen die Chancen dafür noch recht gut, denn wir haben kaum Signale der Unternehmen, dass sie in diesem Jahr nicht ausbilden wollen, obwohl einige aufgrund der Lage diese Entscheidung noch etwas aussetzen. Jugendliche die Hilfe bei der Berufswahl benötigen können gern das Beratungsangebot der Berufsberatung in Anspruch nehmen“, sagt Irena Michel, Leiterin der Jenaer Arbeitsagentur.


1.034 Ausbildungsbewerber meldeten sich von Oktober 2019 bis Mai 2020 bei den Berufsberatern der Arbeitsagentur Jena, 2,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Knapp 600 Jugendliche waren im Mai noch auf Lehrstellensuche.


Nach Regionen:

  • in der Stadt Jena sind 342 Bewerber, 26 oder 8 Prozent mehr als vor einem Jahr, 207 suchen noch eine Ausbildungsstelle
  • im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 409 Bewerber, 56 oder 12 Prozent weniger als im Vorjahr, 203 suchen noch eine Ausbildungsstelle
  • im Saale-Holzland-Kreis 283 Bewerber, 52 oder 23 Prozent mehr als im Vorjahr, 163 suchen noch eine Ausbildungsstelle.

In den vergangenen acht Monaten haben die Betriebe und Einrichtungen im Bezirk der Agentur für Arbeit Jena 1.556 Ausbildungsstellen zur Besetzung gemeldet (-206 Ausbildungsstellen; -12 Prozent ggü. Vorjahr). Davon entfielen auf die Stadt Jena 530 Ausbildungsstellen, den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 529 Ausbildungsstellen und den Saale-Holzland-Kreis 497 Ausbildungsstellen. Derzeit gelten noch 56 Prozent der gemeldeten Ausbildungsstellen unbesetzt (872 freie Stellen).

Die Berufsberatung unterstützt Jugendliche bei der Suche nach Ausbildungsstellen oder Alternativen. Einfach einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren und mehr Infos erhalten. Kostenlos unter 0800 4 5555 00 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weiterhin werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt, z.B. für die Analyse des Nutzungsverhalten der Besucher durch Matomo. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.